Tag Archives: Drag&Drop

Seit heute ist nun WordPress in Version 3.3 verfügbar. Wie man es von WordPress her kennt, ist das Update ohne weitere Probleme upzudaten. Verschiedene neue Funktionen im Template sowie im Backend erleichtern das Leben der Blogger ungemein.

 

Medien in Artikeln

Die Medien Pflege in Artikeln ist nun einfacher geworden. In der neuen Version lassen sich Inhalte, Bilder und Dateien von der Festplatte direkt in den Upload Bereich via Drag&Drop einfügen.

 Neue „Task Leiste“

Die mittlerweile aus WordPress bekannte Taskleiste im oberen Teil der Website hat sich nun auch leicht verändert. So sind die einzelnen Menupunkte nun mittels Dropdown zu erreichen.

Schnellerer Zugriff im Backend

Auch in der linken Leiste des Backends ist der Zugriff auf die einzelnen Punkte nun schneller. Sobald mit der Maus über einen Hauptmenupunkt gehovert wird erscheint ein kleines Submenu. Dadurch erspart man sich einen Klick und ist schneller am gewünschten Ziel.