Tag Archives: CMS

Das Modul Oxid Bootstrap CMS für CE ist noch nicht ganz fertig, dennoch will ich hier nun ein paar Informationen rausrücken. Welche Funktionalitäten es gibt, wie es aufgebaut ist und wie der aktuelle Status ist.
Hier vorab sei nur gesagt, es wird aktuell an einem Projekt direkt getestet und kann so demnächst dann für viele viele CE Shops verwendet werden.
Informationen zum Projekt sind hier zu finden.

Seit dem 24. Januar 2012 ist nun Joomla 2.5 auf dem Markt. Dies ging an uns vollkommen vorbei und wir haben es nun erst durch ein Zufall bemerkt. Was bringt uns nun aber Joomla 2.5?

Vor allem im Bereich der Datenbanken gibt es in Joomla 2.5 Neuerungen. Wo früher nur MySQL Datenbanken unterstütz wurden, werden nun MS SQL, PostgreSQl Oracle sowie SQLite und PDO unterstützt.
In den Core sind neben einer CAPTCHA Funktion auch eine neue verbesserte Suchkomponente vorhanden sein. Weiterhin ist ein erweitertes Sprachplugin implementiert.

joomla1.7

 

joomla1.7Wir haben es geschafft, uns nun mit der Beta von Joomla 1.6 auseinanderzusetzen. Und was man hört und liest, ist wirklich nicht übertrieben. Die in der 1.5er Version oft bemängelten Rechtesysteme und starren Strukturen sind nun wirklich aufgebohrt worden. Aus den Schwächen sind Stärken geworden und ergeben schon jetzt in der Beta Vorteile, die in anderen CMS-Systemen nicht so gut umgesetzt worden sind.

Wir arbeiten schon jetzt an der Umsetzung verschiedener Template Updates für die 1.6er Version.

Die Website von Andreas Becker wurde mit unserer Hilfe von info-art umgesetzt. Andreas Becker ist Bühnenbildner, Kostümbildner und Figurenbauer. Die Seite wurde mittels des Joomla CMS umgesetzt und auf die Bedürfnisse von Herrn Becker angepasst. Neben einer Vita Seite sind verschiedene Kategorien zu finden.

Die Seite ist unter folgendem Link zu finden:

http://www.ab-stagedesign.de

Startseite von cotonti.de
Cotonti.de Startseite

Cotonti.de steht fast schon auf eigenen Füßen. Das Layout ist fertig und die ersten Inhalte schon eingepflegt. Als nächstes kommt die überarbeitete Version des E-Card Plugins zum download hinein.
Wir sind in dieser Hinsicht sehr stolz auf uns, da die Seite im Layout und mit Einbindung von jQuery, W3C konform, fertig ist.
Zu begutachten ist die Seite unter folgender Adresse:
http://www.cotonti.de

Unser Partner, info-art, hat nun einen größeren Auftrag erhalten, an dem wir mitarbeiten werden. In diesem Projekt geht es um die Umsetzung einer Firmenpräsenz im Internet. Das Layout ist schon von einem renomierten deutschen Grafiker erstellt worden. Die Umsetzung werden wir mittels eines CMS realisieren.
Neben dem Relaunch der info-art Seite ist dies eines unserer größten Projekte. Allerdings steht noch ein Angebot in der Schwebe, welches ein Shopsystem mit CMS Bereich beinhaltet, dass ähnlich zu bewerten ist.
Dies bedeutet für uns: Viel Arbeit in nächster Zeit und ein guten Start in das Gewerbe.

Open Source hat den Weg ins weisse Haus gefunden. So wird nun für die offizielle Seite des weissen Haus der USA Drupal als CMS genutzt. Ein Grund für den Einsatz von Drupal ist wohl der Wunsch nach Beteiligung der Bevölkerung und einer gewissen Transrapenz.