Tag Archives: Backend

Wir haben nun Version 1.0 des Backends für markusherb-fotografie.de fertiggestellt. Dieses bietet eine einfachere Bedienung und verschiedene Features. Als Basis für das System haben wir wiedereinmal jQuery Desktop verwendet.

 

 

 

 

Neu ist nicht nur das neue Layout und die Möglichkeit verschiedene Bereiche parallel zu entwickeln, sondern auch die Verwaltung der Administratoren.

 

 

 

 

Auch in der neuen Version wird der CKEditor als Editor für die Content Seiten verwendet und erleichtert das Anpassen der Inhaltsseiten.

 

 

 

 

Die Größten Änderungen enthält die Medien Verwaltung. Hier können die Bildern nun Sortiert werden. Dies mittels der Textbox rechts neben dem Bild, oder via der Pfeil Buttons die das Verschieben eines Bildes einzeln ermöglichen.

 

 

 

 

Weiterhin ist der Ajax Upload neu. Hiermit lassen sich mehrere Bilder gleichzeitig auswählen, die dann mit Fortschrittsbalken hochgeladen werden.

 

 

 

 

Eine kleine Änderung gab es auch im Menu. Dieses ist nun in das Topmenu und Footermenu aufgeteilt.

 

 

 

 

 

Frontend Änderungen

Bessere Ladezeiten für das Frontend. Innerhalb der nächsten Woche wird es eine kleine Änderung am Frontend der Seite geben. Diese wird sich rein optisch dem Besucher verbergen. Aber die Ladezeiten der Seite werden sich dadurch verbessern. Bilder werden via LazyLoad erst dann geladen wenn sie benötigt werden.

Seit heute ist nun WordPress in Version 3.3 verfügbar. Wie man es von WordPress her kennt, ist das Update ohne weitere Probleme upzudaten. Verschiedene neue Funktionen im Template sowie im Backend erleichtern das Leben der Blogger ungemein.

 

Medien in Artikeln

Die Medien Pflege in Artikeln ist nun einfacher geworden. In der neuen Version lassen sich Inhalte, Bilder und Dateien von der Festplatte direkt in den Upload Bereich via Drag&Drop einfügen.

 Neue „Task Leiste“

Die mittlerweile aus WordPress bekannte Taskleiste im oberen Teil der Website hat sich nun auch leicht verändert. So sind die einzelnen Menupunkte nun mittels Dropdown zu erreichen.

Schnellerer Zugriff im Backend

Auch in der linken Leiste des Backends ist der Zugriff auf die einzelnen Punkte nun schneller. Sobald mit der Maus über einen Hauptmenupunkt gehovert wird erscheint ein kleines Submenu. Dadurch erspart man sich einen Klick und ist schneller am gewünschten Ziel.